Aussnahmsweise hier mal ein direkt politisches Thema ...

Alles was nicht so wirklich mit dem Stud zu tun hat kann hier landen, egal ob sinnlos oder witzig. Hier kann man sich austoben.

Aussnahmsweise hier mal ein direkt politisches Thema ...

Ungelesener Beitragvon Matze » 4. September 2014, 21:54

... die geplanten Freihandelsabkommen Ceta und TTIP, die durchaus in der Lage sein könnten, unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung aushebeln zu können.
Dagegen müssen wir Bürger vorgehen, wenn schon unsere lobby-gekauften Politiker dazu nicht (mehr) in der Lage sind !
Das System bedroht auch die Handlungsfreiheit der Kommunalverwaltungen und damit mithin auch die Kultur- und Wirtschaftspolitik im lokalen Rahmen, also unser Dasein ganz direkt.
Wenn wir jetzt nicht handeln, sind wir in absehbarer Zeit im wahrsten Wortsinne "verraten und verkauft" !

http://www.taz.de/Studie-zu-TTIP-und-Ceta/!145436/

http://www.taz.de/Grosspetition-gegen-F ... l/!143867/

http://de.wikipedia.org/wiki/Transatlan ... lsabkommen

http://de.wikipedia.org/wiki/Comprehens ... _Agreement
Kein falsches Understatement; Bescheidenheit und Selbstkritik können gut, aber auch kontraproduktiv sein !
Wer Lebenszeit nicht verschwendet will, muss sich auch gegen alle Widerstände durchsetzen können; "Rücken" haben, darum geht's !
Benutzeravatar
Matze
Ulmer Kristallweizen
Ulmer Kristallweizen
 
Beiträge: 2567
Registriert: 31. März 2006, 20:06
Wohnort: Appenweier

Zurück zu Biergespräche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron